12.09.2015 - WD-Meisterschaft DiscoDance

Am 12. September fand in Essen wieder die Westdeutsche Meisterschaft im DiscoDance statt. Mit dabei waren diesmal Tami Gasser, die es in der Hauptgruppe bei den NewStars nicht nur auf's Treppchen, sondern sogar auf den 2. Platz geschafft hat! Bei den Hauptgruppen-Duos konnte sich unser Trainerpaar Andi und Steffi Liebel mit dem 5. Platz bei den RisingStars sogar für die Deutsche Meisterschaft im November in Oranienburg qualifizieren!

Herzlichen Glückwunsch euch allen! Wir sind stolz auf euch!

25.07.2015 - Tunneleröffnung am Luise-Kiesselbach.Platz

25.07.2015 - Tunneleröffnung am Luise-Kiesselbach-Platz

Auch wenn den ganzen Tag dunkle schwarze Regenwolken am Himmel drohten, hielt das Wetter bei der Tunneleröffnung aus und es blieb trocken, aber nicht zu heiß zum Tanzen. Insgesamt über 15.000 Besucher stürmten den Tunnel und sorgten so für den allerersten Stau: Der Andrang war so groß, dass sogar die bei Urlaubsreisen bekannte und gefürchtete Blockabfertigung angewendet werden musste. Jeweils immer nur 1500 Besucher durften in den Tunnel und besichtigten die technischen Einrichtungen und den Biergarten im Tunnel, während oberirdisch beim Bürgerfest mit tollen Bands, kulinarischen Köstlichkeiten und Infoständen gefeiert wurde.

Auch die TSG München war hier natürlich mit einem Infostand und 2 tollen Auftritten vertreten. Insgesamt 16 Tänzer in 4 Gruppen zeigten dem begeisterten Publikum ihr Können. Auf dem indiskutablen Tanzboden, ein welliger und mit Randsteinen durchsetzter Teerbelag, war es zwar sehr schwer für unsere Tänzerinnen und Tänzer ihr Programm durchzutanzen, aber die Routine und das Können setzten sich durch und jede Akrobatik wurde von den Zuschauern mit Szenenapplaus bejubelt. Auch am Infostand gab es für unsere Helfer, allen voran Andi, Therese, Giorgio, Irmi und Uli, alle Hände voll zu tun. Das Glücksrad rotierte im Dauerbetrieb und viele Besucher freuten sich über gewonnene Trainingsstunden quer durch unser Angebot. Wir hoffen, dass im September viele den Weg in unsere Hallen finden werden.

Vielen Dank an unsere Tänzerinnen und Tänzer und an unsere Helfer.

11.05.2015 DiscoDance-Abend

Wie auch in den Jahren zuvor nutzten wir wieder die Gelegenheit, etwas mehr als drei Wochen vor dem DeutschlandCup in Bochum, die Turniertänzer beim DiscoDance Abend auf diesen Cup vorzubereiten. Gleichzeitig war der Abend auch die Gelegenheit, unseren Kids und Fortgeschrittenen die Möglichkeit zu geben, ihr erlerntes Können zu zeigen.

Alle Eltern, Verwandten und Bekannten wurden eingeladen, um sich von unseren Tänzern begeistern zu lassen.

Die DiscoDance-Kids eröffneten den ersten Showteil, gefolgt von den Fortgeschrittenen. Stolz konnten die Kinder zeigen, was sie bei ihren Trainern Laura, Sandra und Tami schon gelernt hatten. Anschließend kamen Tami und Sonja mit ihren Soloauftritten. Letztere wird auch auf dem DeutschlandCup antreten. Beide zeigten eine tolle Leistung, was das Publikum mit tosendem Applaus honorierte.

Nach der Pause kamen dann endlich die mit Spannung erwarteten Turniergruppen. Unsere SmallGroup "InMotion", trainiert von Carina, legte einen super Auftritt hin. Allerdings werden sie diesmal in Bochum nicht vertreten sein, weil auf Grund einiger Ausfälle die Choreo nicht rechtzeitig fertig geworden ist. Spätestens im Herbst werden sie aber dann wieder aktiv ins Wettkampfgeschehen eingreifen.

Den Höhepunkt des Abends bildete dann die Formation von Steffi, die "Teens InMotion", mit dem Thema "Farbenspiel“.Ihre bunten, mit viel Fransen bestückten Kostüme, dazu eine ganz hervorragende Choreographie, und schon tobte die Halle. Mit all diesen Vorstellungen braucht sich niemand vor dem DeutschlandCup in Bochum zu fürchten.

Nach diesen gelungenen Auftritten wurden noch einmal alle Tänzer auf die Tanzfläche zu einem gemeinsamen Finale geholt.

Nach all dem positiven Feedback, das wir bekommen haben, kann man nur sagen, dass der Abend ein voller Erfolg war - die nächste Show kommt bestimmt.

22.07.2015 - Schnürsenkelprüfung Solo-dancing und Jugendpaare

Am Mittwoch, 22.07.15 fand die zweite Schnürsenkelprüfung dieses Jahr statt. Aus diversen Gründen konnten bei dieser Prüfung nicht sehr viele Kids und Jugendliche mitmachen. Dafür gab es aber gleich zwei mal eine goldene Prüfung. Fiona und Daniel gaben bei ihrer goldenen Paarprüfung alles und konnten am Ende einen herzlichen Glückwunsch von Andi abholen. Auch unsere Ladies of Dance hatten zwei Formationsmitglieder die ihre letzte Prüfung absolvieren wollten. Feli und Kiki waren überglücklich, als es hieß, dass die Formation die Prüfung bestanden hat. Esther und Kathi können sich seit Mittwoch über ihre gelben Schnürsenkel freuen, denn die zwei haben eine tolle und fehlerfreie Prüfung abgelegt. Auch Josefa hatte bei der orangen Prüfung keine Probleme und es gab keinen Zweifel bei den Wertungsrichtern. Herzlichen Glückwunsch an alle zu Euren tollen Leistungen und bestanden Prüfungen.

Vielen Dank an unsere ganzen Helfer, Wertungsrichter, Trainer, Moderation und auch an unsere Eltern, die die Kinder immer ins Training bringen. Vielen, vielen DANK!

27.04. + 04.05.15 Schnuppertraining DiscoDance

Am 27.04 und am 04.05. fand in der Zeit von 18.00 - 19.00 Uhr unser kostenloses Schnuppertraining der DiscoDance-Kids statt.

Die beiden Trainings waren sehr gut besucht. Insgesamt kamen 20 Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, um sich einmal an DiscoDance auszuprobieren. Die Begeisterung war groß, so dass wir schon einige Neuanmeldungen begrüßen dürfen.

Recht herzlichen Dank an dieser Stelle allen Trainern und Helfern; vor allem aber unserer fleissigen Flyerverteilern.

19.07.2015 - DiscoDance am Königscup

 

SENSATIONELL!

Beim Königscup in Königsbrunn, das Breitensporttanzturnier für Kinder und Jugendliche aus ganz Bayern, belegte unsere DD-Formation "Teens InMotion" in der Kategorie Showtanz A2 (12-15 Jahre) den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Unter 11 teilnehmenden Gruppen in ihrer Kategorie waren die Wertungsrichter und die Zuschauer von der grandiosen Vorstellung unserer Mädels so geflasht, dass es am Ende hieß: "....und der erste Platz geht heuer in die Landeshauptstadt nach München zu den Teens InMotion von der Tanzsportgemeinschaft München". Dann waren nur noch kreischende und jubelnde Teens zu hören.

Wir gratulieren von ganzem Herzen. Mädels; ihr habt es euch verdient.

 

01.05.2015 - Boogiefete Schinkenpeter

Großes Bangen am 01.05.2015, ob der Boogie Maitanz im Biergarten stattfinden kann oder wir ins Wirtshaus müssen. Schon die Morgenstunden wiesen den Weg, Petrus hatte kein Einsehen mit uns. Egal, 26 TSG-Boogianer trafen sich um 12.00 Uhr zum fast schon traditionellem Maitanz im Schinkenpeter. Natürlich waren auch wieder die Flat Outs dabei, die wohl derzeit angesagteste Rock´n´Roll Band in München und die heizten den Schuppen ordentlich ein. Obwohl wir ein stückweit abseits zur Musik saßen, hatten wir unseren Spaß. Natürlich wurde wieder viel getanzt, aber auch viel Interessantes (also geratscht) ausgetauscht. Sehr schön war, dass sich auch "alte" Rock´n´Roller und Boogianer eingefunden hatten und die Wiedersehensfreude war entsprechend groß. Fünf Stunden Schlemmen und Tanzen bei toller Stimmung, Räuberherz, was willst Du mehr. Vielen Dank an Gabi für die Organisation und gute Besserung an Sepp. 

05.07.2015 - Münchner Sportfest am Königsplatz

Schweißgebadet am Königsplatz

Beim Münchener Sportfestival am Königsplatz war die TSG – wie jedes Jahr – ab 10 Uhr mit einem Infostand vertreten. Dieses Mal jedoch unter sehr harten Bedingungen: Knapp 40° verlangten allen Beteiligten das Äußerste ab. Überraschenderweise fanden sich trotz des sehr sommerlichen Badewetters viele interessierte Zuschauer zu den drei tollen Auftritten an den beiden Bühnen und zu informativen Gesprächen über das Angebot der TSG am Infostand ein. Unzählige Male wurde das Glücksrad bemüht, um Gutscheine für kostenlose Trainingsstunden zu ergattern.

Mit vielen alkoholfreien Bieren, gestiftet von Erwin, Gerhard und Hans, für die fleißigen Helfer am Stand und die sehr durstigen Auftrittstänzer- und Auftrittstänzerinnen, ging der Tag aber trotzdem besser als gedacht gut vorüber.

Vielen Dank allen Helfern und Tänzern für die Unterstützung und den gelungenen Tag.

2015-04-18 - Rock´n´Roll in Haushaum

Viele TSG-Rock´n´Roller machten sich am 18.04. auf den Weg nach Hausham, um endlich wieder einmal ein Turnier in der näheren Umgebung zu besuchen. Dementsprechend groß und herzlich war auch dann die Begrüßung. Therry und Lukas hatten in der C-Klasse ihren Auftritt und alle fieberten mit den Beiden mit. Famoser Beginn doch dann der große Schreck bei der ersten Akrobatik. Bei der doppelten Scherberrolle bekam Therry das Übergewicht und musste auf den Boden fassen. Ein Sturz, der alle Hoffnungen begrub. Doch was sie dann noch zeigten, das war ihr sicherlich bestes Tanzen, was ich bisher von den Zweien gesehen habe. Super schade wegen dem Patzer aber dennoch Gratulation für die hervorragende Leistung.

Eine Showeinlage versüßte den Beginn der Endrundendarbietungen in der Schüler-, Junioren-, C-, B- und A-Klasse. Spitzen Leistungen konnten die Zuschauer bewundern, Hochleistungssport vom Feinsten. Leider bleibt bei der enormen Akrobatikpower ein wenig die Ausstrahlung der Paare auf der Strecke. Viel Diskussion gab es noch zum Schluss über die vielen Regeländerungen im Rock´n´Roll in der letzten Zeit. Ein einstimmiges Meinungsbild ließ sich jedoch nicht finden.    

13.06.2015 - Tag des Tanzes

Zum ersten Mal organisierte die TSG einen Tag des Tanzes im Kulturhaus Neuperlach. Der Tag des Tanzes, eine Mischung aus Tag der offenen Tür und einem Tanzabend rund um die Welt. Die Vorbereitungen liefen wochenlang in unseren Sparten auf vollen Touren, um sich am 13.06.2015 vor öffentlichem Publikum bestens zu präsentieren. An sieben Infoständen hatten Interessierte die Möglichkeit sich über Angebote zu informieren und bei Workshops kostenlos zu schnuppern. Alle Stände waren super vorbereitet und kreativ gestaltet und über 40 TSGler informierten gerne über ihre Sportangebote. Ein tolles Gefühl der Zusammengehörigkeit. Jeder Workshop war gut besucht und die Auftritte unserer Gruppen liefen perfekt. Trotz Schwüle verflogen die drei Stunden wie im Flug. Vielen Dank an alle Spartenmitglieder für ihr Engagement und Interesse.

Nach einer Stunde Umbauzeit liefen bereits die ersten Töne für den Tanzabend rund um die Welt. Bevor der Start offiziell wurde, hatten Bettina und Jürgen noch ein Schmankerl parat. „Halli Galli“ hieß das Tanzmotto des Abends, ein Partytanz der 60iger Jahre. Es machten alle mit und nach 20 Minuten hatte jeder den Tanz gelernt. Hans, unser DJ des Abends, hatte alle Hände voll zu tun, die passende Musik für Halli Galli immer wieder aufzulegen.  

Ursprünglich war der Tanzabend für unsere Standard- und Lateingruppe und unsere Boogianern gedacht, doch die hatten mehrheitlich andere Verpflichtungen. Dafür sprangen andere ein und vor allem unsere Ladies of Dance hatten jede Menge Spaß am Tanzen. Bis Mitternacht war die Tanzfläche trotz Hitze von Tanzwütigen besetzt. Es war ein Riesenvergnügen allen beim Treiben zu zusehen bzw. mitzumachen. Bei ausgelassener Stimmung, wurde viel gelacht, getanzt und Gaudi gemacht, ein herrlicher Abend.

Unser großer Dank gilt insbesondere unserem 2. Vorstand Hans, der die Hauptverantwortung für den ganzen Tag und alles bestens im Griff hatte.    

11.04.2015 - RR.Landesmeisterschaft in Neuler

Theresa und Lukas haben sich in der C-Klasse bei der Landesmeisterschaft Baden-Württemberg in Neuler-Schwenningen am 11.04.2015 nicht nur für die 1. Zwischenrunde qualifiziert, sondern am Ende noch den hervorragenden 12. Platz belegt - herzlichen Glückwunsch

 

 

 

wimmer