Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

DiscoDance in der TSG München

Seit 1998 wird in Deutschland DiscoDance auf Turnieren getanzt und ist vor allem im Westen und Norden stark verbreitet. Um auch im Süden Deutschlands diese Dance-Moves zu verbreiten, fügte die TSG im Jahr 2004 die Sparte DiscoDance hinzu. Als einziger Verein Bayerns setzen wir und als Ziel, München zu einer DiscoDance Hochburg zu etablieren.

 

DiscoDance?! Was ist das eigentlich?

Die Music-Charts sind voll von Hits mit schnellen Beats, der Grundlage für diese Disziplin.

Im DiscoDance kann man im Solo, im Duo, als Small Group (3-7 TänzerInnen), als Formation (8-24 TänzerInnen) oder als Show Formation (ebenfalls 8-24 TänzerInnen) antreten.

 

  

Free Joomla! templates by AgeThemes