Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Step-by-Step Konzept dient dazu, den Kindern und Jugendlichen ein Training mit System zu bieten. Dazu werden kurze Choreographien einstudiert, in welchen die wichtigsten Grundschritte des DiscoDance enthalten sind. Diese Choreos bauen aufeinander auf, sodass in einer höheren Tanzgruppe der jeweilige Basicschritt schneller oder in anderer Kombination vertanzt wird. Die Prüfungen finden immer vor den Osterferien und nach den Sommerferien statt. Sie werden von drei unabhängigen Turniertänzern abgenommen und anhand der Wertungskriterien beurteilt.

Für die aller erste Teilnahme an einer Prüfung gibt es ein schwarzes Schweißband. Pro abgelegte Prüfung erhält der Tänzer / die Tänzerin am Ende der Veranstaltung eine Urkunde sowie einen Stern in der jeweiligen Gruppenfarbe. Die gesammelten Sterne können auf dem Schweißband angebracht werden, welches ein hübsches Accessoire ist.

 

Insgesamt können maximal 40 Punkte erzielt werden. Anhand der erreichten Punktezahl wird der Prüfling einer Tanzgruppe zugeordnet. Das Wechseln in die nächsthöhere Gruppe ist dennoch nicht Pflicht – lediglich eine Empfehlung!

 

Punktesystem:

       0 bis 10             Little Stars
     10 bis 20             Rising Stars
     20 bis 30             Crazy Sisters
     30 bis 40             Dance Diversity

Prüfungskriterien:

     1. Basic-Choreo wird in Kleingruppen einmal getanzt und zu 70 % gewertet

     2. Auftritts-Choreo wird in der gesamten Gruppe einmal getanzt und zu 30 % gewertet

 

Wertungskriterien:

     T-Kategorie:       Takt & Technik

     S-Kategorie:       Spannung & Synchronität

     A-Kategorie:       Ausstrahlung & Auftreten

 

Die Trainer und Wertungsrichter der DiscoDance-Abteilung wünschen Euch viel Erfolg!

Free Joomla! templates by AgeThemes