Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Engagierte Tänzerinnen und Tänzer können sich bei der TSG jederzeit ins Turniergeschehen stürzen. Motivierte können sich im Solo oder Duo versuchen und dabei eine 1-minütige Choreographie mit Unterstützung unserer Trainer entwerfen. Wer lieber in einer Gruppe tanzt, wird Teil einer Small Group (3-7 Tänzer) oder Formation (8-24 Tänzer). In diesen beiden Fällen entwickelt der Trainer eine 2- bis 3-minütige Choreographie mit vielen Reihen- sowie Ebeneneffekten auf speziell geschnittene Musik.

Alle Turniertänzer(innen) haben zudem die Möglichkeit einmal jährlich ins Trainingslager nach Inzell zu fahren.

In unsere Turniergruppen kann jede(r) Tänzer(in) mit ausreichender Erfahrung aus anderen Tanzstilen oder Bestehen der entsprechenden Stufe unseres Step-by-Step Prüfungssystems einsteigen.

 

 

Crazy Sisters

Unsere Junioren-Formation „Crazy Sisters“ dient den Tänzer(innen) dazu, erstmalige Erfahrungen im Turniertanz zu sammeln. Hier wird jedes Jahr eine neue 3-minütige Choreographie auf speziell geschnittene Musik einstudiert. Das Gelernte wird in eigenen Kostümen auf nationalen Breitensportturnieren sowie bei Auftritten dargeboten. Das Training beinhaltet neben dem Erlernen neuer Schritte ein vorangehendes Warm Up, Tanztechnik-Übungen, Schaffung des Teamgeistes sowie natürlich jede Menge Spaß!

 

Dance Diversity

Unsere Hauptgruppen - Small Group besteht aus erfahrenen Turniertänzer(innen) ab 15 Jahren, welche bereits bei den früher existierenden „Teens InMotion“ ihre ersten Turniererfahrungen sammeln konnten. Neben den nationalen Turnieren werden die 2- bis 3-minütigen Choreographien auch auf Auftritten zum Besten gegeben. Im Training wird großen Wert auf eine saubere Technik sowie Stretching-Übungen für bessere Beweglichkeit gelegt. Doch wo viel geschwitzt wird darf natürlich auch der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommen!

 

Solos & Duos

Einige unserer Tänzer(innen) sprudeln geradezu vor Kreativität und lassen dieser, in Form eines Solos und / oder Duos, freien Lauf. Im freien Training können sie eigenverantwortlich eigene DiscoDance Choreographien entwerfen und fleißig üben. Unsere Trainer stehen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ihre fertiggestellten Tanzfolgen können die Tänzer(innen) dann auf Auftritten oder nationalen Meisterschaften präsentieren.

 

Free Joomla! templates by AgeThemes